Schulklassenprojekte Medien

CHECK THE APPS

Ohne Smartphone geht heutzutage gar nichts mehr. Das kleine Gerät ist ein wahres Mulitalent: Kamera, Kalender, Uhr, Radio, Internet, Telefonieren und vieles mehr. Und nicht nur das - für fast alles kann man sich zusätzliche Apps runterladen und neue Funktionen für sein Smartphone sammeln, wie neue Spiele, Bilderbearbeitungssoftware oder via App in Internetportalen wie WhatsApp, Facebook und Instagram auf einem Klick chatten.

Alles kein Problem! – Oder doch? 

CHECK THE APPS ist ein Angebot für Anfänger*innen, Auskenner*innen und Neugierige. Studierende der Universität Erfurt, der Erfurter Netcode e.V. und der Landesfilmdienst Thüringen e.V. erkunden mit Euch gemeinsam die Welt der Apps. Wir testen mit euch spannende Apps und gehen Ihnen ganz genau auf den Grund. Was muss man bei einer App beachten? Was passiert mit meinen Daten? Bei „Check the Apps“ wird euer Appwissen auf die Probe gestellt und es bleibt noch genügend Zeit kreative Apps auszuchecken z.B. Apps zum Bearbeiten von Fotos, zum Musik selbstmachen, Zeichnen, Lernen & vielem mehr. Als Belohnung winken kleine Preise.

Für Eltern und Lehrer*innen stehen zudem jeden Tag Expert*innen bereit, um Fragen zum Medienumgang von Kindern und Jugendlichen zu beantworten. Das Angebot bietet rund 20 Tabletplätze und kann sowohl von Familien einzeln besucht als auch von ganzen Schulklassen für eine bestimmte Zeit gebucht werden.

Ein Besuch am „CHECK THE APPS-Stand” lohnt sich! 

(durchgeführt von dem Erfurter Netcode e.V., dem Fachbereich für Kindheitsforschung der Universität Erfurt und dem Landesfilmdienst Thüringen e.V.)
Altersempfehlung: ab 3. Klasse, Dauer: 2 Stunden, max. 20 Schüler

Die Rundfunk- und Fernsehtour des MDR

Führungen durch das MDR Landesfunkhaus Thüringen mit Besichtigung der Rundfunk- und Fernsehstudios.

(durchgeführt vom Mitteldeutschen Rundfunk- Landesfunkhaus Thüringen)
Altersempfehlung: ab 6. Klasse Dauer: täglich 10:00 Uhr, 12 Uhr und 14:00 Uhr, max. 25 Schüler