Schulklassenprojekt Theater

Hinter den Kulissen eines mobilen Theaters

- eine Reise zu deiner Bühnenfigur

Theater verstehen wir als ein Medium, um sich selbst zu finden, sich selbst besser kennen zu lernen und wichtige Themen wie Freundschaft, Toleranz oder Weltoffenheit durch visuelle Geschichten zu kommunizieren.
Wir von "mitossi" spielen ganz eigene Märchen und Geschichten. Egal ob Eule, Tiger, Pirat oder Prinz - jede dieser Figuren ist etwas ganz Besonderes und hat ihren eigenen Charakter.
Erfahrt, wie Theaterfiguren entstehen, wie sie klingen und aussehen können. Entdeckt, was die Figuren spannend, gruselig, witzig oder sonstwie einzigartig machen kann. Erfindet mit unseren Tipps eure eigenen Charaktere und erweckt sie mit uns zum Leben. Denn Theater funktioniert nur miteinander. In dem Sinne, lasst uns zusammen hinter den Vorhang schauen. 

(durchgeführt von mitossi – Schütz & Chiariello GbR)
Altersempfehlung: ab 5 Jahren, Dauer: 1 Stunde, max. 15 Schüler

SCHATTENTHEATER

Schattentheater fasziniert den Menschen, seit er das Feuer hat. Bilder tanzen und verändern ohne Mühe ihre Größe.
Mit Licht und Dunkelheit lassen sich große Geschichten mit wenig Aufwand in starke Bilder setzen.
Mit den neuesten LED-Taschenlampen geht dies besonders gut, wenn man einige Tricks beachtet.
In diesem Workshop zeigen wir, wie es geht und erproben Schattentheater mit Schablonen und Folien praktisch.

(durchgeführt vom JugendSozialwerk Nordhausen e.V.: Rothleimmühle und Junges Theater Nordhausen)
Altersempfehlung: ab 3. bis 7. Klasse, Dauer: 2 Stunden, Freitag 9 Uhr und 11 Uhr, max. 25 Schüler